Immobilienrecht

 

Investitionen in Immobilien sind sehr beliebt. Der immobilienmarkt ist gegenwärtig höchst attraktiv, bedingt durch historisch niedrige Zinsen und das Bedürfnis nach einer Inflationssicheren Geldanlage

Ob eine Immobilie als Investition erworben wird, oder um ein Heim für sich und die Familie zu schaffen: Eine Beratung durch einen Spezialisten ist unabdingbar.

So treffen Investoren als auch Privatpersonen auf eine Vielzahl von Risiken, die es zu erfassen und zu bewältigen gilt.

Hierbei kann der Notar nur bedingt hilfreich sein. Dieser ist zu absoluten Neutralität verpflichtet. Möchten Sie Ihre eigenen Interessen schützen, bedarf es einer interessengerechter Beratung.

Unsere Tätigkeit auf dem Gebiet des Immobilienrechts umfasst insbesondere:

  • Erstellung und Prüfung von Immobilienkaufverträgen
  • Beratung beim Erwerb oder der Veräußerung von Grundstücken und Immobilien
  • Aktive Beteiligung bei Vertragsverhandlungen
  • Risikoeinschätzung
  • Außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen
  • Beratung und Vertretung in Angelegenheiten des Finanzierungsdarlehens
  • Beratung und Vertretung bei fehlgeschlagenen oder abgebrochenen Transaktionen